Neuenkirchen im Sulinger Land

Neuenkirchen ist eine kleine ländliche Gemeinde südlich vom Naturpark Wildeshauser Geest ungefähr in der Mitte zwischen Bremen und Osnabrück. Mit seinen ca. 1200 Einwohnern bietet Neuenkirchen individuelle dörfliche Lebensqualität, bei gleichzeitig hoher Mobilität durch die direkte Verkehrsanbindung an die B 61 mit guten Busverbindungen in die umliegenden größeren Städte und Bahnhöfe.

Mehr Infos

Immobilien & Grundstücke

Sie suchen ein Haus in Neuenkirchen und Umgebung? Sie möchten über zukünftige Bauplatz-Erschließungen informiert werden?

Mehr Infos

Für ein lebendiges Dorf - Wir setzen uns ein.

Vereine & Gruppen

Vereine & Gruppen aus den Bereichen Soziales, Kultur, Sport, Feuerwehr, Schützenwesen und Traditionspflege gestalten mit ihren Angeboten einen bedeutsamen Teil unseres aktiven und lebendigen Dorflebens.

mehr Infos...

Unternehmen

Örtliche und regionale Unternehmen engagieren sich für die Erhaltung des Dorfes Neuenkirchen als attraktiven Wohn- und Arbeitsort.

mehr Infos...

Veranstaltungen

Freitag, 08.12.2023, 16:00 - 18:00 Uhr
Neenkarkner Klönschnack
Heimatstube in der alten Schule

Samstag, 09.12.2023, 13:00 Uhr
Altpapier

Sonntag, 10.12.2023, 17:00 Uhr
Musikalische Adventsandacht
St. Katharinen

Sonntag, 10.12.2023, 19:30 Uhr
Adventssingen

Dienstag, 12.12.2023, 14:30 Uhr
Adventsfeier
Klaahsen

Dienstag, 12.12.2023, 19:30 Uhr
Gemeinderatssitzung
Klaahsen

Sonntag, 24.12.2023, 16:00 Uhr
Krippenspiel
St. Katharinen

Sonntag, 24.12.2023, 22:00 Uhr
Christnacht
St. Katharinen

Neenkarkner Dörpspeeler: "Kaviar dröppt Currywurst"

Der Vorverkauf hat begonnen.
Panik bei Erna Wutschke! Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ein gutlaufendes Edel-Restaurant. - Was sie aber hat, ist eine schlechtlaufende Eckkneipe. Jetzt muss die bodenständige Erna plötzlich so tun, als sei sie eine Spitzengastronomin und der beschaulich triste Kneipenalltag steht auf dem Kopf. Stammkundin Sandy, die sonst in der Kneipe ihren Frühschoppen einnimmt, muss in die Rolle der feinen Kundin schlüpfen, Ernas tollpatschiger Lebensgefährte jagt als piekfeiner Kellner von einer Katastrophe in die nächste, der schweigsame Stammgast Heini weigert sich standhaft, seine Kneipe zu verlassen und Ernas missgünstiger Nachbargastronom setzt ihr Ungeziefer im Lokal aus. Was folgt, ist ein rasend lustiges Verwechslungsspiel, bei dem schief läuft, was nur schief laufen kann. Mit vielen Ideen und Ausflüchten scheint es Erna trotzdem zu gelingen, ihren Cousin von dem „Edel-Lokal“ zu überzeugen. Doch als dieser dann auch noch eine Testerin vom Magazin „Der Feinschmecker“ ankündigt, bricht in Ernas vermeintlichem Edel-Restaurant das komplette Chaos aus.

Download Flyer

Tante Enso bald in Neuenkirchen!

Den aktuellen Stand findet ihr hier: https://www.myenso.de/content/tanteenso/standorte/neuenkirchen

Tante Enso in Neuenkirchen?!

Tante Enso ist ein echter Gewinn für alle! Die Grundidee ist immer dieselbe, egal wo Tante Enso stattfindet: jederzeit einkaufen – und zwar so wie du willst. Dabei steht der Mensch immer im Mittelpunkt: Also ihr und euer Dorf und das von Anfang an!

Für die Realisierung des 24/7-Dorfladens braucht es eure Unterstützung! Mindestens 300 Teilhaber werden benötigt, um den Tante Enso nach Neuenkirchen zu holen. Macht mit und tragt euch hier ein: https://www.myenso.de/content/tanteenso/standorte/neuenkirchen

Neenkarkner Klönschnack

Der Heimatverein Neuenkirchen lädt ein zum Neenkarkner Klönschnack: zum Treffen, zum Klönen oder auch um Anregungen oder Kritik entgegenzunehmen.
Jeden zweiten Freitag im Monat von 16:00 bis 18:00 Uhr in der Heimatstube in der alten Schule.

Neues Ortsschild mit mundartlicher Schreibweise

Vielen ist sicherlich aufgefallen das die alten Ortsschilder gegen Zweisprachige ausgetauscht wurden. Verantwortlich für diese Aktion ist der örtliche Heimatverein. Auf der letzten Jahreshauptversammlung des Heimatvereins im September 2021 wurde angeregt die Schilder mit Mundartlicher Schreibweise auszustatten. Hierzu hat sich Helgard Patemann-Hinz bereit erklärt, die Recherche nach der richtigen Schreibweise zu übernehmen. Hermann Meyer und Heimatvereinsvorsitzender Karl Weise nahmen Kontakt zu dem Institut für niederdeutsche Sprache in Bremen auf, sowie mit der Gemeinde Neuenkirchen der Samtgemeinde Schwaförden und dem Landkreis Diepholz. In der 11.ten Kalenderwoche 2022 wurden dann die ersten Schilder ausgetauscht. Da der Antragsteller die Kosten (1400€) für diese Maßnahme tragen muss, wurde in der Firma WestWind aus Kirchdorf ein Sponsor gefunden.
Zum Bericht in der Kreiszeitung

Eine weitere Aktion war die Überarbeitung des Ackerwagens im Pfarrgarten. Die Stürme Ende Februar 2022 haben den Wagen völlig zerlegt, so dass ein neuer Kasten angefertigt wurde und die Verbindung zwischen Vorder- und Hinterachse musste, verstärkt werden. Für die Durchführung waren Hermann Meyer und Karl Weise verantwortlich.

Plakat2019 Neuenkirchener Meisterschaften

Bekannt durch Funk und Fernsehen

Deutsche Meisterschaften

der Neuenkirchener Vereine AH und Damen

am Samstag, den 17.06.2023

www.tv-neuenkirchen1919.de

Neuenkirchener OpenAir

Aktuelles auf Facebook...

Seit 1996 - jedes Jahr am zweiten Samstag im Juli auf dem Sportplatz Neuenkirchen. Mehr als 20 Jahre NOA...

Die Idee, die Macher und mehr...
Neuenkirchener OpenAir - Festival - Bands
Neuenkirchener OpenAir - Festival - Feuershow
Neuenkirchener OpenAir - Festival - Feuerwerk
Neuenkirchener OpenAir - Festival - Bands
Zum Seitenanfang