15 Frauen, die sich jeden Donnerstag um 19 Uhr im Gemeindehaus in Neuenkirchen treffen und eine Stunde lang gemeinsam Gitarre spielen und singen, das ist die Gitarrengruppe Neuenkirchen.

Ins Leben gerufen wurde die Gitarrengruppe im Jahr 2001 von der Kirchengemeinde Neuenkirchen-Schmalförden mit Unterstützung von Kreisjugendpastor Seelemeyer aus Diepholz. Am 1. Februar 2001 gefann der wöchentliche Unterricht mit damals 17 Interessierten. Nachdem Pastor Seelemeyer  den ersten Grundstock gelegt hatte, übernahm im August 2011 Horst Stoll die Leitung der Gitarrengruppe. Um weiteren Interessierten die Möglichkeit zu geben, in die Gitarrengruppe einzusteigen wurde im Laufe des Jahres 2003 ein weiterer Grundkurs von Pastor Seelemeyer angeboten.

Horst Stoll leitete die Gruppe über 10 Jahre. Im Jahr 2013 löste Yvonne Ahrens Horst Stoll ab.

Neben den Übungsabenden treffen sich die Gitarrenspielerinnen auch bei einigen Gottesdiensten und beim Gemeindefest und anderen Veranstaltungen, um dort neue und altbekannte Lieder zum Besten zu geben. Im Repertoire der Gruppe sind Lieder wie „Lobe den Herrn meine Seele“, „Von guten Mächten“, „Livesaver“, „Damit du Hoffnung hast“ und „Zwischen Himmel und Erde“ zu finden.

Über neue begeisterte und interessierte Mitspieler und Mitspielerinnen freut sich die Gitarrengruppe immer!

Demnächst in Neuenkirchen

Samstag, den 21.09.2019, 00:00 Uhr
Ausflug zur Glashütte Gernheim, Gemischter Chor

Samstag, den 21.09.2019, 09:00 Uhr
Funk- und Fahrübung, FF Cantrup

Samstag, den 21.09.2019, 10:00 Uhr
Patchwork, Dorfgemeinschaft

Samstag, den 21.09.2019, 11:00 - 15:00 Uhr
Sportabzeichentag mit der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens, TV Neuenkirchen, Event

Zum Seitenanfang